DAS ORIGINAL SEIT 1984!
Start DSMBS MBControl Neues Services/
Hilfe Vorbild Bahn SoftwareShop Infos/
Kontakt


Digitale Modelleisenbahn mit dem Computer betreiben*

Bereits 1985 wurde von Digisoft für das damals wohl erste
serienmäßig hergestellte Digital-System für Modellbahnen (Märklin-Digital)
Software zum Steuern und Schalten entwickelt und angeboten. DSMBS - dem Vorbild auf der SpurDamit dürfte Digisoft
zu den Pionieren in der Entwicklung von Software für die digitale Modelleisenbahn gehören.

Digisoft hat sich dabei von Anfang an vorallem dem vorbildorientierten Modellbahnbetrieb mit dem Computer verschrieben. Inzwischen ist daraus längst ein ausgewachsenes Modellbahn-Betriebs-System entstanden, das insbesondere für den Betriebs-Modellbahner gedacht ist, der einen vorbildnahen Eisenbahnbetrieb auf seiner Modellbahnanlage mit modernster Softwaretechnik verwirklichen will.
Selbstverständlich sind alle ‘klassischen”  Grundschaltungen für Modellbahnen ebenso enthalten!

AKTUELL: Es gibt “neuartige” Digitalzentralen, bei denen man sich nicht des Eindrucks erwehren kann, die vielen Einrichtungen und Funktionen der DSMBS haben mit der Zeit direkt “Pate gestanden”... Denn DSMBS gibt es mit solcherlei Funktionen bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten auf reiner Software-Basis. - Ohne viel Hardware-Aufwand!

Vergleichen Sie Eigenschaften und Möglichkeiten mit denen von DSMBS! Und das was mit DSMBS darüberhinaus möglich ist: Bahnbetrieb nach Vorbildtechnik! -

MasterControl von TAMS Vergleichen Sie die Kosten für einen gleichwertigen Modellbahnbetrieb ...

Schade also, wenn diverse Digitalzentralen den Interface-Grundstandard nicht bedienen wollen... obwohl genau der alle erforderlichen Übertragungsdaten bereits beinhaltet. -

TAMS-EasyControl (Multiprotokol-Zentrale) macht’s und kann’s!

So kann das Modellbahnhobby auch für weitere Kreise aktiver Modellbahner bei Digitalbetrieb bezahlbar bleiben.


 

DSMBS - ModellbahnBetriebsSystem

Für den vorbildorientierten Betriebs-Modellbahner mit der seitens Digisoft in der Modellbahntechnik eingeführten AFB und LZB, Spurplan-Gleisbildstellwerk mit Zugnummernsystem, Zugverfolgungstechnik und den signalgesteuerten Zügen ohne Stromunterbrechung samt Bremsen und Beschleunigen ohne zusätzliche Hardwarebausteine. Realistische Fahrpläne und Sounds machen die Illusion perfekt. Und zum Spiel unterwegs bietet die Simulation alle Funktionen zum Ausprobieren der eingerichteten Modellbahnanlagen.DSMBS

Um an dieser Stelle wiederkehrenden “Mißverständnissen” oder “Mißdeutungen” entgegenzutreten:
Mit dem speziellen Digisoft
®-Zugmeldesystem ist in aller Regel keinerlei weitere Hardware für alle damit verbundenen Funktionen erforderlich!  Hardware für Brems-, Beschleunigungs- oder Haltefunktionen sowie Wendezugsteuerungen ist überflüssig, Soundbausteine für Geräuschkulissen können ersetzt werden ... Rechnen Sie allein die Kosten solcher Hardware gegen die Kosten der Software ... ... ...  Vielleicht ist auch das Dokument ‘Zug der Zeit’ aus der Entwicklungszeit interessant, das grundlegende Möglichkeiten des computergestützten Modellbahnbetriebs  erläutert:

Zug der Zeit


MBControl - Fahren, Schalten, Melden
mit elektr. Gleisbildstellwerk, Rückmeldeanzeige, Sounds und Fahrplänen

Für den preiswerten Einstieg zum Fahren und Schalten mit komfortablem Spurplan-Gleisbild-Stellwerk mit Besetztanzeigen - zu einem Bruchteil der sonst nötigen Hardware-Kosten.MBControl

Für den Einstieg in die Digital-Modellbahn oder auch bei “konventionell-digital” zu bedienenden Modellbahnanlagen steht eine besonders preiswerte ModellbahnSoftware zum Fahren und Schalten zur Verfügung, samt übersichlichem, dynamischem Spurplan-Gleisbildstellwerk mit Besetztanzeigen und Fahrplanbetrieb!
Für den digitalen Start ist - neben den gewünschten Empfangs- oder Rückmelde-Decodern - lediglich eine Zentraleinheit mit Interface erforderlich! -
Der ideale digitale Software-Start!


MBSwitch - Fahren und Schalten
Grundausstattung

Die Mindestausstattung zum Fahren von Zügen und Schalten der Magnetartikel mit minimalen Hardware-Komponenten gibt es von
Digisoft für nur 14,90 EUR Schutzlizenz als Download...


* Während beim Vorbild der zügige Ausbau zum Betrieb der Eisenbahnen auf den Gleisstrecken mit Computertechnik und Software vorangetrieben wurde und wird, scheint bei der Modelleisenbahn hier und da (noch) der (sehr teure) “Hardware-Ausbau” Vorrang zu haben ... Mit DSMBS und der geeigneten Digitalzentrale verfügen Sie über die solide Basis für einen modernen, software-gesteuerten und überwachten Eisenbahnbetrieb! Teilweise dem Vorbild voraus! (Z. B.: Züge ohne Lokführer fahren und wenden nach Fahrplan und warten Anschlüsse ab...;-)
 

Aktuell

Modellbahn-Software
ab 14,90 EUR!

 

Neu Ausdrucke

Die Ausdrucke zu Trieb-
fahrzeugen, Fahrplänen, Soundverzeichnis, Fahrstraßen und LZB-
Definitionen - je nach Modellbahn-Software - werden nun in einem übersichtilichem Tabellenformat ausgegeben.
Dabei sind auch Teilausdrucke - je 10 Positionen - bei Fahrstraßen und LZB-Definitionen
möglich.
 

Besser
Vergößerte Gleisbilder

Mit dem vergrößerten Gleisbildbereich wird dem aktuellen 16:10 Display- Format Rechnung getragen.
Neues
 

Super Fahrtstraßendefinitionen

Stark vereinfacht präsentiert sich die weiterentwickelte Fahrstraßendefinition im Gleisbildeditor: Abruf der Eingabe über die Start-/
Zieltasten, Darstellung der bearbeiteten Fahrstraße im Gleisbild - mit Anzeige der RMK-
Adressen ...Neues

SIMULATION!

In DSMBS kann der gesamte Anlagenbetrieb simuliert werden. Eine “angeschlossene” Modellbahnanlage ist dazu nicht erforderlich! So kann man die häusliche Modellbahnanlage auch unterwegs mal im Fahrplanbetrieb samt Sound-
Kulisse ablaufen lassen...Neues
 

SOUNDS!

Mit Klängen aus einer Sound-Bibliothek können Sounds durch vielerlei Funktionen abgerufen werden:
 LZB ( fahrgabhängig!), RMK (ortsabhängig),
Fahrplan (zeitabhängig) und Fahrstraßen (aktionsabhängig)
bieten Zusatzfunktionen für eine vielfältige(!) und dem Ablauf auf der Modellbahnanlage folgenden Geräuschkulisse ...Neues
 

Gruppensignale

Gruppensignale für Fahrstraßen vereinfachen viele Schaltungen und reduzieren sonst notwendige Fahrstraßen auf das erforderliche Mindestmaß...
 

Bebilderte Hilfe

Erweitertes Hilfesystem mit vielen zusätzlichen Abbildungen für das bessere Verstehen...Neues